Neue Bücher عمومی
[search 0]
بیشتر

برنامه را دانلود کنید!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Manolita heiratet Manita nicht aus Liebe, sondern aus politischen Gründen - und wird damit gegen ihren Willen in die Wirren des spanischen Bürgerkriegs hineingezogen. Doch das bedeutet nicht das Ende aller Hoffnung. Eine Rezension von Jutta Duhm-Heitzmannتوسط Jutta Duhm-Heitzmann
 
In diesem Hörspiel sind die im Filmklassiker teilweise stereotypen schwarzen Figuren vielschichtig charakterisiert. Und: Es schaut nicht bloß zurück, sondern in einer neuen Handlungsebene auch entschlossen nach vorn in unsere Zeit. Eine Rezension von Oliver Cech.توسط Oliver Cech
 
In einem künstlerisch anspruchsvollen Roman fächert Lisbeth Exner in wechselnden Perspektiven Abgründe des Menschen auf und lässt sechs Figuren darstellen, was zählt im Leben. "Realitätenhandlung" heißt der Debütroman, "Neunundvierzig Minuten" lautet der Untertitel. Eine Rezension von Stefan Berkholz.…
 
Ein Blick auf die Kehrseite der Sprache: Anna Kim erzählt von der Adoption eines "gemischtrassigen" Kindes und der Bürde, als fremd wahrgenommen zu werden. Ein aufwühlender Faktenroman über Rassismus. Eine Rezension von Corinne Orlowski.توسط Corinne Orlowski
 
Der generationsübergreifende Roman spielt vor dem Hintergrund der deutschen Kolonialherrschaft in Ostafrika. Auf subtile Weise beschreibt Abdulrazak Gurnah, im vergangenen Jahr mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet, die traumatischen Auswirkungen. Eine Rezension von Gerhard Klas.توسط Gerhard Klas
 
cjb 2022 | Illus.: Mareike Ammersken | 128 S. | 14,- € | ab 6 J. | Im Wahrlichwald geht es recht brav und langweilig zu. Bis Minna Melone auftaucht. Die Wanderratte kann zauberhafte Geschichten erzählen und zieht damit bald alle Waldbewohner in ihren Bann. Nur der alte Uhu hat so seine Zweifel, was von diesen Geschichten zu halten ist und ob man ei…
 
Dem Aufschwung und dem Versprechen stetigen Fortschritts folgen in Spanien Absturz und Krise. Isaac Rosa zeichnet in "Im Dunklen Zimmer" mit großer Suggestivkraft das Porträt einer zutiefst verunsicherten Gesellschaft. Eine Rezension von Holger Heimann.توسط Holger Heimann
 
Vom Blut zur Buche zum Buchstaben: Kim de l’Horizon folgt der mütterlichen Blutlinie auf der Suche nach innerer Heilung. Ein Debüt so experimentell wie existenziell, über fluide Identitäten, Lust und Scham. Eine Rezension von Corinne Orlowski.توسط Corinne Orlowski
 
In ihrem neuen Roman treibt Julia Deck ein brillantes satirisches Spiel mit den Göttern des medialen Zirkus und verwickelt am Schluss noch das französische Präsidentenpaar in eine absurde Krimi-Komödie. Eine Rezension von Peter Meisenberg.توسط Peter Meisenberg
 
"Ein leichtes Leben" hatte sich ein Ehepaar versprochen – doch nun ist dieses Leben einfach nur leer, ersatzweise aufgefüllt mit Sex in allen Variationen und Lebenslagen. Ein Spiegel unserer Gesellschaft? Eine Rezension von Jutta Duhm-Heitzmann.توسط Jutta Duhm-Heitzmann
 
Köln ist ihre Basisstation, die Welt ihr Zuhause. Ihr Leben lang ist Elke Heidenreich gern und viel gereist. Ihre Beobachtungen schildert sie nun in ihrem neuen Hörbuch – und liest diese Erfahrungen mit viel Empathie. Eine Rezension von Christoph Vratz.توسط Christoph Vratz
 
Eine Liebe, die mit einer Ewigkeitsflamme brennt: Alex Schulmann erzählt die ergreifende Geschichte seiner Großeltern und zeigt, wie Unglück sich fortschreibt und wie man es hinter sich lassen kann. Eine Rezension von Andrea Gerk.توسط Andrea Gerk
 
Was lässt man hinter sich, wenn man sich von seiner Herkunft entfernt, fragt Édouard Louis in seinem neuen Roman. Welche Rollen muss man spielen, möchte man eine neue soziale Welt erobern? Zu welchem Verrat ist man bereit, und wo hört der Ehrgeiz auf und fängt die Selbstverleugnung an? Eine Rezension von Ulrich Rüdenauer.…
 
Im ethnischen Schmelztiegel der Altstadt von Damaskus leben in den 1950er und 60er Jahren Palästinensische Flüchtlingsfamilien im jüdischen Viertel. Ali Al-Kurdi entfaltet ihr Leben in dem Buch "Der Schamaya Palast". Eine Rezension von Dorothea Breit.توسط Dorothea Breit
 
Ein junger Mann aus dem Iran versucht sich verzweifelt in einem von arabischen Gangs dominierten Berlin Neukölln zu behaupten. "Hund Wolf Schakal" ist ein wuchtiger Ghettoroman voller Gewalt und Schmerzen. Eine Rezension von Holger Heimann.توسط Holger Heimann
 
Giulia Caminito ist neuerdings die erfolgversprechendste Stimme in der italienischen Gegenwartsliteratur. Ihr neuer Roman „Das Wasser des Sees ist niemals süß“ erzählt von der packenden Coming-of-Age-Geschichte einer jungen Frau aus ärmlichen Verhältnissen, die sich befreien will. Eine Rezension von Tobias Eisermann.…
 
Loading …

راهنمای مرجع سریع

Google login Twitter login Classic login